True Racing Kategorie Logo 24H Gt

TRUE RACING MIT DEM NEUEM GT 500+ BEIM 24H EPILOG BRNO AUF PLATZ 3!

„TRUE.RACING“ MIT ENGE/KOFLER/ANGERHOFER/TRUNKENPOLZ AUF RANG 3 IN DER SP2-KLASSE

Das finale 24-Stunden-Rennen der internationalen Langstrecken-Rennserie, der „24 H Epilog Brno“, war die erwartet schwierige Aufgabe für insgesamt drei KTM Kundenteams, die mit unterschiedlichen Zielen auf der herrlichen Natur-Rennstrecke von Brünn an den Start gegangen waren: Während beim „Team True Racing“ das Sammeln von Erfahrung mit dem brandneuen, von Reiter Engineering weiterentwickelten KTM X-BOW GT500+ im Vordergrund stand, wollten die tschechische Lokalmatadoren von „RTR Projects a.s.“ bei ihrem Heimspiel die Klasse SP3 für sich entscheiden. Und das Team „CCS Racing“, das sein allererstes Langstrecken-Rennen mit dem KTM X-BOW GT4 bestritt, wollte hauptsächlich eine problemlose Zielankunft erreichen.

True Racing 24 Hbrünn2016 34


Endergebnis DMV 250-Meilen-Rennen (SP10)

  1. Haase/Hoffmeister, KTM X-BOW GT4, 26 Runden
  2. Stuck/Stuck, KTM X-BOW GT, + 54.563 Sekunden